Tipps zum Studienstart

Aller Anfang ist schwer?!

Abstract:

 

Für die meisten Studienanfängerinnen und -anfänger ist es nicht einfach, sich in das neue System Hochschule einzufinden. So müssen zu Anfang des Studiums zuerst einige organisatorische Fragen geklärt werden und eventuellen Ängsten und Vorurteilen Abhilfe geleistet werden, bevor sich die Erstsemester den Inhalten ihres Studienfachs widmen können. Deshalb wollen wir in dieser Spezialfolge allen Erstis ein paar Tipps über Selbststudium, Zeitmanagement, Gruppenarbeiten und vieles mehr geben. Hierfür haben wir Gäste aus verschiedenen Fachbereichen –  Naturwissenschaft, Rechtswissenschaft, Lehramt, Soziologie und Medizin – eingeladen, um einen umfassenden Einblick in den Studienalltag zu bekommen.

Links:

Hirzel-Verlag: Mittelhochdeutsches Wörterbuch

Pschyrembel-Online

Bundeszentrale für politische Bildung (Shop): Grundgesetz für die BRD (kostenfrei als Print und PDF)

Pomodoro/Tomato-Timer

Wikipedia: Molekülbaukasten

Google Play Store: Präsentations-Timer

Wikipedia: Mind-Map

Mindjet-Mindmapping-Software

Citavi-Literaturverwaltung: Campuslizenzen

Doccheck: Präparierkurs

Wikipedia: Fachschaft

Ehrenamt: Was ist ein eingetragener Verein?

Wikipedia: Studentenverband

Wikipedia: Gewerkschaft

Wikipedia: Quidditch (Romanvorlage)

Wikipedia: Quidditch (Sport)

Hörspielsommer

IASTE

Junior Gesellschaft für Biochemie (JGBM)

Youtube: Held im Hörsaal

 

Zu Gast:

Judith Kniest -Bachelorstudentin der Biochemie

Max Omarov – Student der Rechtswissenschaft im ersten Studienabschnitt

Nathanael Freier  – Lehramtsstudent mit der Fächerkombination Musik und Spanisch

Mitwirkende:

Eleonore Freier – Moderation

Fabian Link – Moderation

Liska Niederschuh – Redaktion

Tristan Müller – Redaktion

 

About the author: Fabian Link