Von den Toten lernen

Über den Präparationskurs im Medizinstudium.

 

 

 

Abstract:

Zu den wichtigsten Grundkenntnissen von Ärztinnen und Ärzten gehört ein breites Wissen über die Anatomie –  dieses wird im Rahmen des Medizinstudiums in verschiedenen Kursen erworben. Ein besonderer Abschnitt ist hierbei die Präparation einer Leiche im Rahmen des Kurses der makroskopischen Anatomie. Auch viele Außenstehende sind fasziniert, der Thematik haftet etwas mystisches an. Wir nehmen euch in dieser Ausgabe mit in das Anatomische Institut der Martin-Luther-Universität in Halle, wo wir hinter die Kulissen blicken und mit den Akteurinnen und Akteuren vor Ort sprechen konnten. Anschließend berichten Katharina und Johannes, zwei junge Medizinstudierende, von ihren Erfahrungen. Sie haben im vergangenen Semester den “Präpkurs” belegt und waren vor kurzem auf der Beisetzung der Körperspenderinnen und -spender. Was sie alles erlebt haben und welche Eindrücke sie auf ihren Weg mitnehmen erfahrt Ihr in dieser Podcastfolge.

Links:

Institut für Anatomie und Zellbiologie Halle (Saale)

Süddeutsche.de: Präparationskurse für Medizinstudenten –  mit viel Respekt für die Toten

Deutschlandfunk: Das Aus für den Präpkurs?

Wikipedia: Rechtsmedizin

Wikipedia: Pathologie

Wikipedia: Fixierung

Wikipedia: Formalin

DocCheck: Präparierbesteck

Zeit Online: Anatomiekurs: Was vom Leben übrig ist

Gesetze im Internet: Wissenschaftszeitvertragsgesetz

Radiologie.de: Computertomographie

Radiologie.de: Magnetresonanztomographie

Virtueller Histologiekurs der Universität Zürich

Anatomische Gesellschaft

Bundesärztekammer: Logbuch zum Facharzt für Anatomie (PDF)

Medizinische Fakultät: Informationen zur Körperspende

Zeit Online: Körperspende – Dankbarkeit für eine Tote

Medizin Halle: Mit Rauch und Riten verabschiedet – Sterbliche Überreste indigener Australier kehren in ihre Heimat zurück

Ärzteblatt: Anatomie im Nationalsozialismus – Ohne jeglichen Skrupel

Sendungstranskript:

PDF/ HTML/WebVTT (Untertitel-Datei)

Literatur:

Herbert Lippert: Lehrbuch Anatomie. 8. Auflage 2011, ISBN 978-3-437-42365-9

Erik Schulte, Michael Schünke, Udo Schumacher: Prometheus. Lernatlas der Anatomie. Georg Thieme Verlag, Stuttgart. 3 Bände:

Renate Lüllmann-Rauch: Taschenlehrbuch Histologie. 5. überarb. Aufl., 2015, ISBN 978-3131292452

Martin Trepel: Neuroanatomie – Struktur und Funktion. 7. Auflage, 2017, ISBN 978-3437412882

Friedrich Paulsen, Jens Waschke: Sobotta Präparieratlas. 1. Auflage 2015, ISBN 978-3437440755

Bernhard Tillmann, Michael Schünke: Taschenatlas zum Präparkierkurs. Eine klinisch orientierte Anleitung. 1. Auflage 1993, ISBN 978-3131117014

Mitwirkende:

avatar Arne Arend
avatar Eleonore Freier
avatar Fabian Link
avatar Liska Niederschuh
avatar Paula Mörstedt
avatar Tristan Müller

 

Ein Podcast des AK Uni im Kontext

 

About the author: Fabian Link

Leave a Reply

Your email address will not be published.